PV2.0 Logo Boden

Einfacher – Schneller – Rentabler!!!

• Verlegung auf dem Boden, weniger O&M Aufwand
   (Betrieb & Wartung)
• Geringerer Eingriff in die Landschaft durch fehlende Aufstockung
• Bebauung von Mülldeponien möglich, da die Module nur aufgelegt werden
• Einfache Reinigung
• Einfacher Tausch von Modulen
• Einfache Kontrollmöglichkeiten des PV Feldes durch einzigartiges Monitoring
• Einfacher Rückbau am Ende der Laufzeit
 
 
Photovoltaik 1.0  konventionell Photovoltaik 2.0
   
Planung 
Aufwendige Planung je Anlage Anlagen als Typ ( wie Fertighaus) und einmalige Produktplanung
Bauantrag Projektspezifisch Einfacher Bauantrag ( immer gleich) dadurch geringere Kosten
Aufwendige Materiallogistik Einfache Materiallogistik, weniger Material
 
Vorbereitung

Trassen anlegen bei Schräglagen

einebnen des Geländes, Ausrollen der Folie und Aufbringen  der Kiesschicht

Rammen der Konstruktion

entfällt

Unterkonstruktion

entfällt

 
Verlegung/Montage

Zum Teil aufwendige Montage und Befestigung der Module

Einfachste Montage geringe Anforderungen an das Montagepersonal

Verlegen der Module

Verlegen der Module auf dem Boden

Festschrauben der Module

entfällt

Einbau T-Stücke für parallele Strings

keine T-Stücke sondern Anschlussbox zur Aufnahme von bis zu 10 Strings

 

Wirtschaftlichkeit

unwirtschaftlich da 3 mal mehr Montageaufwand

Preisvorteil der Dünnschichtmodule ausnutzen

Kosten pro kWpeak

Kosten pro kWpeak  - ca. 30 % günstiger

 

Wartung

jährlicher 1 bis 2 maliger Grünschnitt

entfällt

Aufwendige Fehlersuche auf der DC Seite

DC High Speed Monitoring