PV2.0 Logo Mon

Unser Monitoring System erlaubt das Überwachen einer Solaranlage auf 4 Ebenen: 

  • Zähler (Netzbetreiber)
  • Wechselrichter (AC-Seite)
  • Boxen (DC-Seite)
  • Kanäle (Stringlevel)

Durch die hohe Geschwindigkeit beim Erfassen und Abspeichern der Werte lässt sich genau untersuchen an welchen Stellen Fehler auftreten.  

Live-Ansicht mit Sekundenauflösung z.B. zum Überprüfen von Reperaturmaßnahmen:

Minuten

 

Wochenansicht/Monatsansicht zum Erkennen von Langzeiteffekten:

Langzeit

 

Kartenanwendung zur genauen Lokalisierung mit Hilfe GPS-Koordinaten:

Map

Diese Monitoring-Lösung funktioniert unabhängig von den eingesetzten Modulen und ist standardmäßig in unseren PV2.0 Bodenliegende Anlagen integriert.